Beiträge aus RSS-QuellenFilm

Jugendserie „Druck“ : „Ein bisschen flapsig und unperfekt“

Die Jugendserie „Druck“ setzt auf authentische Darsteller und Dialoge und arbeitet dafür auch mit Laienschauspielern: So wird ein Transgender-Charakter auch mit einem Transgender-Jungen besetzt. Mit großem Erfolg.

Quelle: Goethe-Institut